Composition of Sound- besser bekannt als Depeche Mode


 
 
 
 
 
 
 
Die Karriere von Depeche Mode steckt nicht nur voller eindrucksvoller Songs, sondern vor allem auch voller Geschichten. Bevor Dave Gahan den sensationellen Bandnamen einer gleichnamigen französischen Mode-Zeitschrift entlieh, traten Martin Gore, Andrew Fletcher und Vincent Clarke unter dem Bandnamen Compostion of Sound auf.
Hier könnt ihr das 3-Track starke Demo von 1980 hören, das die Band an Plattenfirmen schickte.
Track List:
01.Ice Machine (0:00)
02.Radio News (3:43
03.Photographic (7:20)

Vielen wird dabei auffallen, dass man beim Song „Ice Machine“ sich schon immer fragte, woher kommt eigentlich der Titel, da er in den Lyrics doch nirgends auftaucht. Jetzt wissen wir warum… Hier könnt ihr die drei Songs hören: (Man beachte die handschriftliche Schreibweise, die dem Original der Mode-Zeitschrift entspricht.)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.