Front 242 im Stream beim NDR

Front 242 sind neben vielen weiteren größeren Acts wie Ministry beim diesjährigen M’era Luna Festival aufgetreten. Mit Songs wie Happniness, Quite Unusual, Moldavia, U-Men, Commando, Until Death (do us part) und natürlich den größten Hits Headhunter, Master Hit, Im Rhythmus bleiben und Welcome to paradise spielten Jean Luc De Meyer, R 23 und Patrick Codenys ein Best of ihres Schaffens ab. Grandios. Den gesamten Aufritt der Belgier könnt ihr euch hier im stream des NDR noch bis zum 10.09.2018 ansehen.

Hier könnt ihr euch auch weitere Gigs des Festivals ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.