Happy Birthday „Southpaw grammar“

 

 

Nach vier grandiosen Soloalben folgte im Jahr 1995 das erste wirklich fragwürdige Werk von Steven Patrick Morrissey. Nach dem Moz mit „Your Arsenal“ erfolgreich den Glam Rock Gipfel erklommen hatte, blieb dieses Werk eher missverstanden.

Mit Songs wie „The Boy Racer“, das Moz zusammen mit Alan Whyte geschrieben hat ist dennoch ein Song auf dem Album, das Moz auch 23 Jahre nach seiner Entstehung gern noch live spielt.

Das Album kam in Großbritannien auf den 4. Platz der Charts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.