Happy Birthday "Walking in my shoes"


Es ist textlich wie musikalisch der wohl beste Song, den Depeche Mode jemals veröffentlicht haben. Passend dazu drehte Anton Corbijn ein unglaublich farbenprächtiges Video, das mit zahlreichen kunstvoll angereicherten Highlights auf ganzer Linie überzeugen konnte. Dazu kreierte der Niederländer ein gigantisches Artwork mit einer „Vogel-Frau“, das den Symbolen aus der Violator Ära in nichts nach steht.
Am 26.04.1993 wurde der Song als zweite Single auf Kassette, CD und Vinyl in jeweils zwei Versionen veröffentlicht. Trotz der unglaublichen Produktion von Flood und Alan Wilder erreichte der Song nur den 14. Platz der deutschen Charts. Nur in Spanien kletterte der Song auf den 6. Platz.
Zusammen mit „In Your room“ ist „Walking in my shoes“ Alan Wilders Lieblingssong. Für die Single Version haben Flood und Wilder die Drums des Songs etwas verändert.
Als B- Seite konnte ein bislang unveröffentlichter Song namens „My Joy“ überraschen.
Hier könnt ihr das sensationelle Video ansehen:

 

Post Your Comment Here

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: