Happy Birthday The Smiths

The Smiths veröffentlichten am 20.02.1984 ihr Debütalbum “The Smiths”. Das grandiose Erstlingswerk, dass via Rough Trade auf den Markt kam überzeugte auf ganzer Linie. Die Band aus Manchester, die aus Steven Patrick Morrissey, Johnny Marr, Andy Rourke und Mike Joyce bestand,  veränderte die Welt ähnlich wie Elvis Presley und The Beatles.
Das Album wurde in den Pluto Studios in Manchester, den Strawberry Studios in Stockport und den Eden Studios sowie den Matrix Studios in London von Troy Date und später von John Porter produziert. Das Album kletterte sofort auf Platz 2 der britischen Charts und machte die Band über Nacht zu Weltstars. Die Platte hielt sich 33 Wochen in den Charts. Klickt auf gefällt mir, wenn ihr Smiths Fans seid!

Side A
No. Title Length
1. “Reel Around the Fountain” 5:58
2. “You’ve Got Everything Now” 3:59
3. “Miserable Lie” 4:29
4. “Pretty Girls Make Graves” 3:44
5. “The Hand That Rocks the Cradle” 4:38
6. “This Charming Man” 2:52
Side B
No. Title Length
7. “Still Ill” 3:23
8. “Hand in Glove” 3:25
9. “What Difference Does It Make?” 3:51
10. “I Don’t Owe You Anything” 4:05
11. “Suffer Little Children” 5:28

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.