Impfstoff! Impfstoff! Impfstoff! Oktoberfest 2020 abgesagt

Bayerns Ministerpräsident Söder und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter sagen das Oktoberfest 2020 viel zu vorzeitig ab. Das Oktoberfest sollte vom 19.09. – 04.10.2020 stattfinden. Die beiden befürchten die Einreise von 2 Millionen zusätzlichen Besuchern aus aller Welt, die natürlich ein bis dahin noch mögliches Virus wieder ins Land schleppen könnten. Was das jetzt für die Veranstaltungen nach dem 31.08.2020 bedeutet, kann man an einer Hand abzählen.

Die Umfrage-Ergebnisse für Söder sind auf Rekord-Hoch. Seine ab nächster Woche geltende Mund-Nasenschutz-Pflicht für Bayern war noch lange nicht die Spitze des Corona-Berges. So lange es keinen Impfstoff gibt, wird in Bayern auch keiner mehr Spass haben, denn jedes zweite Wort aus Söders Mund ist Impfstoff. So langsam wird auch klar, wer diese ganzen Maßnahmen finanziert, die mit der Plattschübbe aus dem Fenster geschippt werden.

Eine Fortführung unseres normalen Lebens ist für 2020 durch Politiker wie Söder defintiv nicht mehr vorstellbar. Der Sars-Cov2 Virus gehört zur Familie der Corona-Viren. Diese sind seit Jahrzehnten bekannt und existieren seit vielen vielen Jahren mit uns zusammen in den Monaten Dezember bis April. Ein Beweis dafür, dass die Fallzahlen schon vor dem Lockdown am 23.03.2020 deutlich nach unten gefallen sind. Von Mai – November sinkt die Anzahl der Corona Viren auf unter 1%.

Quelle: 2017 https://ladr.de/respiratorische-screening-pcr

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.