W H O Wants to live 4ever

27. November 2020 Von syn Aus

Was in dieser Welt in den letzten Jahrzehnten vor sich gegangen ist, bleibt für Lisa Müller unentdeckt. Lisa ist zu sehr mit ihren Nägeln oder den neuesten Schminktipps auf Youtube beschäftigt.

Die Chinesen forschten bis 2019 an Gen-Eingriffen an Foeten und brachten die ersten geCLONEten Affen zur Welt, bis der Aufschrei selbiger zu gross wurde. Ist die Forschung dann inzwischen beendet oder forscht man lieber im Dunkeln weiter und tarnt weitere Fortschritte in einer weltweit angelegten Pandemie.

Moment. Foeten, das haben wir doch kürzlich erst berichtet. Abgetriebene Foeten sind Bestandteil der neuen RNA Impfung. Währenddessen forscht die Welt an weiteren Details, die mit zukünftigen Impfungen, nicht nur Krankheiten sondern sogar den Tod verhindern sollen. Die Rede ist von Nanobots, die besser als die BigPharma jemals zuvor, unser Leben verlängern oder uns sogar unsterblich machen sollen. So werden wir alle zu Genetically modified organism, kurz GMO. Wollen wir das? Hat man uns gefragt? Wir wollen nicht mal Genverändertes Gemüse, dennoch ist es auf den Markt gekommen!

Was haben die Führer der Welt alle gemeinsam? Sie sind im letzten Abschnitt ihres Lebens angekommen und erleben die letzten Jahre in Gesundheit und werden in den nächsten Jahrzehnten sterben. Merkel, Trump, Biden, Gates, Adhanom, Rothschilds, Hopp und Schwab (gemeinsame Profiteure der WHO), sind allesamt in den letzten Zügen ihres Lebens, wo sie sich auf dem Rücken der Menschheit ihren Wohlstand aufgebaut haben. Diese Menschen haben mehr, als wir uns vorstellen können, doch am Ende ereilt uns alle das gleiche: der Tod.

Es geht hier nicht um Corona, das kann jeder erkennen, der kein Raketenwissenschaftler ist. Es ist etwas viel größeres, was dahinter steckt. Das Leben ist endlich, es sei denn wir können ein gigantisches Lebens-Experiment durchführen, dessen Ziel es ist die Unsterblichkeit der Elite zu sichern.

“There’s no chance for us. It’s all decided for us. This world has only One sweet moment. Set aside for us”

Freddie Mercury

Immerhin lässt man uns jetzt noch Weihnachten feiern, bis im Februar oder März die nächsten Schreckensnachrichten über den nächsten Killervirus angekündigt werden. Aber keine Sorge, BigPharma hat vorgesorgt und so ist die nächste Impfung nicht mehr weit, bis es den Wissenschaftlern endlich gelingt, das Leben neu zu erschaffen.

“Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern das man nie beginnen wird zu leben. “

Marcus aurelius

Zuerst unterstellte man den reichsten der reichen, das sie noch mehr Macht und Reichtum für sich an den Börsen dieser Welt ergattern wollten, doch die Mächtigsten der Mächtigen besitzen bereits soviel Geld, das niemand es jemals ausgeben könnte. Wonach strebt man also, wenn man die Fäden in der Hand hält und einem das größte Versuchslabor der eigenen Spezies zu Füßen liegt?

“Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand.”

Charles Darwin

Doch, wie schon Darwin sagte: Die Chemiekeule der Pharmamafia hat seine Wirkung weit verfehlt und dieses erste Experiment an der Menschheit ist gescheitert. Nun muss die Nanotechnologie herhalten, um die Untersterblichkeit der Menschheit zu gewährleisten.

Genau aus diesem Grund hält sich Klaus Schwab selber für Gott. Diese Art des Größenwahns hat es zuletzt in Fußgängerzonen gegeben, als sich Menschen für den Allmächtigen ausgegeben haben. Wir ließen diese armen Seelen gewähren. Lassen wir jetzt zu, das wieder einmal die Elite, wie in den zwei Weltkriegen zuvor, über das Leben von Millionen von Menschen entscheidet, nur weil wir selber nicht die Eier haben selbige endlich zu stürzen und von nun an in wahrhaftiger Freiheit zu leben.

So sicher wie der Himmel blau ist und das Wasser nass, so wird die Impfung Nebenwirkungen haben. Jedes Produkt, das die Pharma verlässt hat haufenweise Nebenwirkungen. Bei der Schweinegrippe Impfung war man so naiv und glaubte, das man den natürlichen Anzüchteraum für den Wirkstoff künstlich erschaffen könnte. Dafür ging die Wirkung zurück, die man mit einem Wirkstoffverstärker auszugleichen versuchte. Dieser verursachte vor allem in Schweden enorme Impfschäden und sorgte für Narkolepsie bei den Geimpften. Das ist im übrigen der Hauptgrund warum sich Schweden nicht an diesen sinnlosen Maßnahmen beteiligt, denn diese sollen die Menschen nur in Angst und Verzweiflung treiben. Im übrigen schafft man sich durch eine weltweite Durchimpfung viele Probleme, wie die Welthungersnot vom Hals. Genau aus diesem Grund wird der zweite deutsche Impfstoff von IDT in Afrika getestet.

Die Elite ist krank. Kränker als sich das je ein Sciencefiction Autor hätte vorstellen können.